Fondsvermittlung mit Rabatt
  • Kategorien

  • Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen

    By admin | August 28, 2016

                                                         
    /Fotolia_429566_XS.jpg

    Auf unserer Erstmarkt,- und Zweitmarkt-Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell geschlossene Fonds (meist AIF), Direktbeteiligungen, Genussrechte u.a. von mehr als 614 Initiatoren.

    Aktuell sind 115 Beteiligungen für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Sachwertbeteiligung Global Market Fonds VI (Typ B) des Emissionshauses RWB an.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    /Zinsen-Fotolia.jpg

    Die aktuellen Zinsen lassen einem die Tränen in die Augen schießen. Die Deutschen brauchen endlich einen neuen Blick aufs Geld. Traurige Zeiten beim Tagesgeld. Es gibt nur noch Bruchteile von einem Prozent.

    Selbst wenn ein Anleger die hohe Summe von 10.000 Euro anlegt, gewinnt er im Laufe eines Jahres gerade mal 19 Euro durch Zinsen.

    Es dürfte zukünftig jedoch noch weniger werden. Nachdem die EZB im Juni den Leitzins auf nur noch 0,15 Prozent gesenkt hat und für Kreditinstitute einen negativen Einlagezins von 0,1 Prozent für festlegte hat, steht eines fest: Geld zur Seite legen lohnt sich nicht mehr.

    Wenn Banken ihre Einlagen ab jetzt über Nacht bei der EZB parken, müssen sie künftig am nächsten Morgen eine Strafgebühr zahlen. Es dürfte nicht lange dauern, bis die Institute die Regeln der neuen Geldwelt an ihre Kunden weitergeben.

    Wer spart ist daher der Dumme. Bald werden immer mehr Finanzinstitute nur noch eine schwarze Null bieten. Den Deutschen dürfte es besonders schwerfallen, damit zurechtzukommen.

    Es gibt aber Alternativen, die sind zwar etwas riskanter, aber man verliert langfristig nicht sein Vermögen durch die hohe Inflation und „NULLZINSEN“

    /free-download-Fotolia_120605.jpg

    Sehen Sie sich auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de doch auch mal die Beteiligung Global Market Fonds VI (Typ B) des Emissionshauses RWB an.

    – Anlageverfahren – je nach Entwicklung des weltweiten Private Equity Marktes Thesaurierung und Reinvestition der Rückflüsse aus den Zielfonds oder Auszahlung von Rückflüssen an die Anleger
    – Platzierungszeitraum voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
    – Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
    – Mindestzeichnungssumme -10.000 EUR, darüber hinaus keine Staffelung
    – Agio – 5%
    – Einzahlungszeitpunkt der Einmaleinlage durch Angabe im Zeichnungsschein frei wählbar, max. drei Monate nach Zeichnung
    – Entnahmen / Ausschüttungen – Es wird monatlich eine gewinnunabhängige Entnahme in Höhe von bis zu 7 % p.a., bezogen auf den Betrag der Einmaleinlage ausgezahlt.

    Global Market Fonds VI (Typ B)

    Sehr geehrte Leser, 

    geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer VG  Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s

    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    So werden die Anleger bestraft – Niedrigzinspolitik macht Anleger arm: treeme – Mein Baumfairmögen von Green Wood

    By admin | August 28, 2016

    Auf unserer Plattform http://geschlossene-fonds-vermittler.de für Beteiligungen (geschlossene Fonds heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments finden Sie aktuell 115 verfügbare Beteiligungen, gelistet sind 4149 von mehr als 614 Emittenten. Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung treeme – Mein Baumfairmögen aus dem Haus Green Wood vorstellen.                                                                                                

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Alle Daten finden Sie hier: Der treeme – Mein Baumfairmögen aus dem Hause Green Wood

                                                             

                                                            /Fotolia_4225550_XS.jpg

    So werden Anleger bestraft – Niedrigzinspolitik macht Anleger arm!

    Normalerweise steht auf Verbrechen Strafe. Welches Verbrechen haben Anleger begangen, dass sie mit negativen Zinsen bestraft werden?

    Wir stecken immer noch in einer Staatsschuldenkrise, die Prognosen für das nächste Jahr schauen schlecht aus. Die Inflationsrate in Deutschland liegt derzeit unter einem Prozent, dass die europäische Zentralbank ihre Niedrigzinspolitik fortsetzt ist klar. Das sind wirklich keine guten Voraussetzungen um gute Renditen zu erzielen.

    Es ist jetzt nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Strafzinsen auch bei normalen Anlegern ankommen, bei Firmen ist es schon zu weit.

    Überdenken Sie daher ihre Anlagestrategie, investieren Sie in Sachwerte.

                                                                                    /Tipp-Fotolia_14422341_XS.jpg

    Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds (AIF), Direktbeteiligungen oder Genussrechte wie beispielsweise treeme – Mein Baumfairmögen des Initiators Green Wood, Einzelanlage Consilium Solardach Rietz oder Wind Direkt von Consilium und Steiner & Company bieten Wertstabilität und Rendite.
     
    Eckdaten zu treeme – Mein Baumfairmögen:

    Gesellschaft: Green Wood
    Fondskategorie Direktinvestment>Sonstige
    Substanzquote 100.00 %
    Mindestanlage EUR 9.030
    Ausschuettung Keine Angabe
    Laufzeit 12 J. Jahre
    Aktueller Status verfuegbar
    Fremdkapitalquote 0%
    Währung EUR
    Verfügbar seit 01.07.2015

    Highlights

    – Holz ist eine natürlich wachsende Wertanlage
    – Der jährliche Masse- und Wertzuwachs des Paulownia-Baumes beträgt 12 bis 15 Prozent
    – Experten erwarten stetige, jährliche Preiserhöhungen auf dem Rohstoffmarkt
    – Die Nachfrage in Boomländern wie Indien und China steigt immer weiter
    – Der internationale Holzindex (NCREIF Timberland) entwickelte sich in den letzten 20 Jahren deutlich positiver als der DAX oder Gold
    – Als Bauminvestor profitieren Sie nach der Ernte vom Verkauf zu den dann jeweils aktuellen Preisen auf dem Holzmarkt
    – Schäden oder Ausfälle (z. B. mangelhaftes Anwachsen, Unwetterschäden etc.) sind während der gesamten Laufzeit versichert

     

     treeme – Mein Baumfairmögen

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Gute Nachrichten in allen Assetklassen! Neue Alternative Investmentfonds (AIF) sind im Kommen – Vorstellung bspw. RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) – Bewertung vorhanden

    By admin | August 27, 2016

    Alle Daten zu dieser Beispiel-Beteiligung finden Sie hier: Der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) aus dem Hause RWB
                                                           

    /unsere-Referenzen-Fotolia.jpg

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    /2016.jpg

    Auf unserer Beteiligungspattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich 4149 geschlossene Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligungen, wie Genussrechte und Darlehen, sowie Direktbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 115 Beteiligungen für Sie verfügbar. 

    Alternative Investmentsfonds (AIF)  sind unternehmerische Beteiligungen, sie bieten Anlegern die Möglichkeit ihr Vermögen auf die unterschiedlichsten Assetklassen zu diversifizieren. Dass dies neben unvermeidbaren Risiken auch viele Chancen bietet, zeigt eine ganze Reihe aktueller Erfolgsmeldungen von Fonds aller Assetklassen. 

    Neben den geschlossen Fonds bieten wir Ihnen eine Reihe von seriösen Genussrechten und Direktbeteiligungen an.

    Beteiligungen unterschiedlicher Kategorien finden Sie z.B. in diesen Rubriken:

    Immobilien: z.B. der PROJECT Metropolen 16 

    – Wohnimmobilienentwicklungen in den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Nürnberg, München und Wien
    – Streuung auf mindestens zehn verschiedene Projekte
    – Reiner Eigenkapitalfonds
    – Überschaubare Laufzeit von etwa neun Jahren
    – Wahlweise Auszahlungen von 4% p.a., 6% p.a. oder Thesaurierung
    – Angestrebte Rendite von 6% p.a.
    – Beteiligung bereits ab 10.000 Euro

    Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä.: z.B. der RE 10 Genussrecht der Zukunftsenergien

    – 6,5 % p. a. Festzins
    – vierteljährlich ausgezahlt
    – ca. 4,5 Jahre Laufzeit (bis 31. Dezember 2020)
    – Anbieter mit langjähriger Windstrom-Erfahrung

    Projektentwicklung: z.B. der Thamm und Partner

    – Fast 32 Jahre Marktpräsenz und Erfahrung
    – Eigenkapitalquote von über 80 % (aktuell 85 %)
    – Fachbeirat zur Unterstützung des Managements – Prof. Dipl-Ing. Wolfgang Kleiber
    – Wirtschaftsprüfungstestat mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk
    – Vertrauensschaden-Versicherung
    – Überdurchschnittliche Rendite und Teilhabean den stillen Reserven des Unternehmens
    – Variable Anlagepläne
    – Steuerliche Relevanz des Anlagebetrages und des Agios
    – Hoher Inflationsschutz
    – Vermögenssicherung
    – Ab dem dritten vollen Beitragsjahr werden 8 % ausgeschüttet, bspw. bei Einzahlung in 2015 – 2 x 4 % ab 2020.
    – Steuerfreiheit der gesamten Rückflüsse unter bestimmten Bedingungen
    – 6200 Anleger seit 1982
    – 62 Objekte mit über 560 Wohnungen seit 2003
    – 40 Millionen Euro stille Reserven!
    – Ca. 14 Mio. cash!

    Container: z. B. der Direktinvestment Angebot No. 184 

    – Anbieter: CH2
    – Produktklasse: Direktinvestment
    – Voraussetzung: §34f I Nr. 3 GewO (Vermögensanlagen)
    – Mindestinvestition: 9.894,00 €
    – Laufzeit: 3,00 Jahre
    – Auszahlung gesamt: 111,53%
    – BVZ p.a.: 3,84%

    /Bonus-Fotolia_120605.jpg

    Eine weitere Beteiligung die Sie über geschlossene-fonds-vermittler.de begutachten oder zeichnen können, ist die Beteiligung RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) des Initiators  RWB.

    Fondskategorie: Private Equity, Mindestanlage: EUR 2.500, Währung: EUR, Verfügbar seit:07.08.2014 + 1. Nachtrag vom 23.03.2015

    Highlights

    – Platzierungszeitraum – voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
    – Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
    – Einmaleinlage Mindestzeichnungssumme – 2.500 EUR, darüber hinaus keine Staffelung
    – Agio – 5%


     
    RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

    Sehr geehrte Leser, 

    geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
    und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

    Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

     
    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Platzierungsvolumen der Sachwerte

    By admin | August 27, 2016

    /Fotolia_13998602_XS.jpg

    Das Platzierungsvolumen der Sachwerte ist in 2015 um mehr als 24 % gestiegen.

    Sachwerte bedeutet in diesem Fall geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds). In 2014 lag das Beteiligungskapital noch insgesamt bei circa 1 Milliarde €, in 2015 waren es schon mehr als 1,3 Milliarden €. Hauptsächlich gingen die Investitionen in AIF, Vermögensanlagen und Direkt Investments. Wenn man nur noch die gesamten Investitionen der institutionellen Anlegern mit addiert kommt man auf einen Platzierungsvolumen nahe der 2 Milliarden Grenze. 

    /Fotolia_14422341_2_XS.jpg

    Wir möchten Ihnen heute vier Beteiligungen vorstellen: 

    PROJECT Metropolen 16 von PROJECT

    – Wohnimmobilienentwicklungen in den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Nürnberg, München und Wien
    – Streuung auf mindestens zehn verschiedene Projekte
    – Reiner Eigenkapitalfonds
    – Überschaubare Laufzeit von etwa neun Jahren
    – Wahlweise Auszahlungen von 4% p.a., 6% p.a. oder Thesaurierung
    – Angestrebte Rendite von 6% p.a.
    – Beteiligung bereits ab 10.000 Euro

    ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg von ZBI

    – Mindestbeteiligung 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio
    – Auszahlungstermine in der Investitionsphase geplant zum 31.03.; 31.07.; 30.11. eines jeden Jahres
    – Steuerliche Einkunftsart – Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
    – Laufzeit befristet bis zum 31.12.2026
    – Kommanditkapital 20 Mio. Euro (planmäßig); 50 Mio. Euro (maximal)

    Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer von PROJECT

    – Mindestzielsparsumme: 10.140 EUR über Erstzahlung und monatliche Teilzahlungen zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag
    – Einzahlungsdauer: 12 Jahre (Laufzeitende: 31.12.2029)
    – Renditeerwartung: 6 % p. a. und mehr vor Steuer
    – Durchgängige Eigenkapitalbasis
    – Hohe Risikostreuung auf mindestens 10 Objekte
    – Investitionsquote: 90,11 %
    – Möglichkeit zur Verkürzung der Einzahlungsdauer durch Sonderzahlungen
    – Keine Nachschusspflicht
    – Nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise
    – Mischung aus Umweltschutz, wirtschaftlichen Überlegungen und sozial verträglichem Handeln

    ZBI 10 Professional von ZBI

    – Investition in deutsche Wohnimmobilien
    – Prognostizierte Auszahlungen: 3 % p.a. bis zum 31.12.2016, 4% p.a. bis zum 31.12.2021, 5 % p.a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit
    – Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 167,70 %
    – Geplante Fondslaufzeit: 6 Jahre nach Beendigung der Zeichnungsphase
    – Mindestanlagesumme: 25.000 Euro
    – Frühzeichnerbonus: 1 % Zeichnungssumme bis zum 30.06.2016

    Die meisten Beteiligungen wurden wieder in Immobilien in Deutschland getätigt, hier waren es mehr als 478 Millionen €, international gesehen circa 560 Millionen €. In Container flossen 172 Millionen €, Flugzeugleasing 189 Millionen €, der Rest in Wind, Solar und sonstige erneuerbare Energien, Portfolio Fonds, Private Equity, und ganz am Ende Schiffsbeteiligungen.

    Wenn man das platzierte Eigenkapital nach Anlageklassen aufteilt sind mehr als 65 % im Bereich der AIF = Alternative Investmentfonds, danach folgen mit 14 % geschlossene Fonds nach dem Vermögensanlagegesetz, 14 % Direkt Investments, und 4 % Nachrangdarlehen.

    In Zeiten der Niedrigzinsphase, diese Phase wird wohl noch sehr lange anhalten, sind Sachwert Beteiligungen in erneuerbare Energien, Immobilien, Flugzeuge und so weiter eine perfekte Ergänzung zu Aktien. Aktien haben lediglich den Nachteil, dass sie Anleger oft nicht gut schlafen lassen, da das auf und ab der Kurse die Nerven belastet!

    /Fotolia_7829651_S.jpg


    schusser.de stellt regelmäßig aktuelle Beteiligungen vor, einer dieser Fonds ist der PROJECT Metropolen 16, der Gesellschaft PROJECT


    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Sehr geehrte Leser,

    geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Flugzeugfonds befinden sich im Aufwind, ein aktueller Fonds ist der Flugzeuginvestment 1 – Emirates Boeing 777-300ER

    By admin | August 27, 2016

    /Flugzeugfonds.png

    ALLE AKTUELLEN FLUGZEUGFONDS

    HL 213 Flight Invest 51 

    Flugzeuginvestment 1 – Emirates Boeing 777-300ER 

     

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Germaniumoxid (GeO2) aus dem Hause TerraMetal

    Auf unserser Plattformschusser.de befinden sich 4149 Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 116 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den Germaniumoxid (GeO2) aus dem Hause TerraMetal vorstellen. 

    Flugzeugfonds befinden sich im Aufwind, welche Angebote gibt es aktuell?

    Muss es immer gleich ein A 380 sein? Sehen Sie sich doch mal diesen von CFB an, der AIF Fonds ist noch kurze Zeit verfügbar.

    Bei dem Anlageobjekt handelt es sich um ein Verkehrsflugzeug vom Typ Boeing 777-300ER des US-amerikanischen Herstellers Boeing mit der Hersteller-Seriennummer 41083. Hierbei handelt es sich um ein Langstreckenflugzeug, welches vorrangig der Beförderung von Passagieren dient. Die Auslieferung erfolgte mit zwei GE90-115B Triebwerken des US-amerikanischen Herstellers GE mit den Hersteller-Seriennummern 907211 und 907212. Der Kaufpreis (netto) beträgt rund USD 168,09 Mio.

    Die Modellserie der 777 wurde von Boeing Anfang der 1990er Jahre als zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug entwickelt. Der Erstflug der Basisversion 777-200 fand 1994 statt. Neben dieser Basisversion wurden weitere Varianten entwickelt, die das Verhältnis Zuladung (Passagiere) und Kerosinvorrat (Reichweite) verändern. Die im April 2004 erstmals an Air France ausgelieferte Boeing 777-300ER ist die um 10 Meter verlängerte Version der Boeing 777-200 mit vergrößerten Tragflächen und zusätzlichen Treibstofftanks zur Verlängerung der Reichweite. Sie ist das derzeit größte Passagierflugzeug mit nur zwei Triebwerken.

    In der diesem Beteiligungsangebot zugrundeliegenden Zwei-Klassen-Konfiguration bietet sie Platz für 428 Passagiere. Die maximale Reichweite von 14.490 km ermöglicht Nonstop Flüge zwischen Nordamerika und Asien oder Europa und Asien. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft hat zur Bestimmung des Verkehrswertes und des künftigen Wertverlaufs des Anlageobjektes Wertanalysen bei zwei unabhängigen Gutachtern in Auftrag gegeben. Nach dem Ergebnis der Bewertung von AVITAS beträgt der Verkehrswert des Anlageobjektes zum Bewertungszeitpunkt USD 165,6 Mio.,nach dem Ergebnis der Bewertung von mba beträgt der Verkehrswert des Anlageobjektes zum Bewertungszeitpunkt USD 171,4 Mio. Leasingnehmerin des Anlageobjektes ist die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates.

    Der Leasingvertrag sieht eine Grundmietzeit bis zum 30.11.2024 vor. Zudem hat Emirates das Recht, den Leasingvertrag um einmalig drei Jahre zu verlängern. Für den unbestimmten Fall, dass die Fluggesellschaft ihr Recht zur Verlängerung des Leasingvertrages nicht ausübt, beabsichtigt die Investmentgesellschaft einen oder nachfolgend mehrere neue Leasingverträge mit anderen Fluggesellschaften zu schließen.

    AKTUELLE FLUGZEUGFONDS

    HL 213 Flight Invest 51 

    Flugzeuginvestment 1 – Emirates Boeing 777-300ER 

    Hohe Rabatte sind zwar zwischenzeitlich die Regel bei Flugzeugneubestellungen, je nach Ausstattung gerne mal 20 bis 30 % auf die bis zu 200 Millionen Euro Kaufpreis, so leasen die Airlines aber ihre Maschinen immer häufiger, schon alleine um die Bilanz zu schonen. Marktkenner schätzen, dass mittlerweile mehr als ein Drittel der im Einsatz befindlichen kleinen, mittleren und großen Flugzeuge gemietet oder geleast sind.

    Als Käufer treten seit 2007 vermehrt geschlossene Fonds (Sachwertbeteiligungen) der neuesten Generation auf, die dem Prinzip des Operating Leasings folgen: Die Fondsgesellschaft erwirbt das von der Airline bestellte Flugzeug und verleast es regelmäßig für einen Zeitraum von zehn Jahren nebst einer oder mehrerer Verlängerungsoption(en).

    /Service-Fotolia_11826982_3XS.jpg

    Auf unserem Profiportal schusser.de finden Sie weitere 116 aktuelle geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiligungen

    Aktuell werden folgende Flugzeugfonds angeboten. Sie können im Bereich „Fondsuche starten“ per klick in den rechts angelegten Kästchen bis zu vier Fonds miteinander vergleichen.

     
    Die Beteiligung  Germaniumoxid (GeO2) aus dem Hause  TerraMetal im Überblick:
      
    Highlights

     
     

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

     /Gemischt3.jpg

    Viele Informationen zu den Sachwertbeteiligungen finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Namensschuldverschreibungen und Genussrechte sind bei schusser.de verfügbar

    By admin | August 26, 2016

    Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung (Alternativer Investmentfonds, Genussrechte, Direktbeteiligungen und andere Sachwertprodukte) finden Sie hier: Der MT Cape Taft aus dem Hause Salamon

                                                                    /Fotolia_1638462_XS.jpg

    Unsere Plattform schusser.de bietet Ihnen neben geschlossenen Fonds, heute Alternative Investmentsfonds – AIF, auch Sachwertbeteiliungen wie Nachrangdarlehen und  Genussrechte, sowie Direktbeteiligungen oder Darlehen an Unternehmen an.

    Namensschuldverschreibungen und Genussrechte sind ähnlich wie Anleihen und gehören zu den klassischen Formen der Geldanlage.

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH. Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Als verbriefte Kredite dienen bspw. Namensschuldverschreibungen den Emittenten zur Beschaffung von Fremdkapital: Der Gesamtbetrag des benötigten Kredits wird dazu in Teilbeträge aufgeteilt und an Anleger verkauft werden.

    Inhaber dieser Papiere haben Anspruch auf Zinsen zum vereinbarten Zinssatz und auf die Tilgung, also Rückzahlung des Kredits. Die Modalitäten dazu sind nicht festgelegt: So ist ein fester Tilgungsplan genauso möglich wie die Rückzahlung nach Kündigung durch den Emittenten.

    Die Laufzeiten liegen in der Regel zwischen 5 und 10 Jahren. Kurzläufer und Langläufer sind aber auch möglich. Ein Vorteil gegenüber dem alten KG-Fonds: Die fest vereinbarten Auszahlungen können nicht zurückgefordert werden.

                                                    /TIPP-Service-Beratung-Fotolia_60806284_XS.jpg

    Sie sind auf der Suche nach einer guten und geeigneten Geldanlage, dann sehen Sie sich doch mal bei schusser.de um, auf unserer Profi Plattform finden Sie aktuell 116 Beteiligungen – sonstige Kapitalanlagen, gelistet sind bislang mehr als 4149 geschlossene Fonds, Genussrechte und u.a. von mehr als 614 Emittenten.

    Unser Tipp des Tages im Überblick:
    Beteiligung: MT Cape Taft
    Emittent: Salamon

    • Fondskategorie Schiffsfonds>Schiffe Tanker
    • Mindestanlage EUR 15.000
    • Ausschuettung 0.00% – 15.00%
    • Laufzeit 21 J. Jahre
    • Aktueller Status verfuegbar
    • Währung EUR
    • Verfügbar seit keine Angabe

    Weitere Informationen zur Beteiligung: MT Cape Taft

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
    Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

     /Schusser-Beteiligungsfinder.png

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de
    oder
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bilder: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Container sind stabile Sachwerte – Direktinvestment Angebot No. 185 von CH2

    By admin | August 25, 2016

    Alle Daten finden Sie hier: Die Direkt-Beteiligung Direktinvestment Angebot No. 185 aus dem Hause CH2                                                     

          /Containerbild.jpg

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

     

    Hier finden Sie alle aktuellen Containerangebote: H I E R

    Auf der Profiplattform für Beteiligungen wie Alternative Investmentfonds, Genussrechte, Anleihen, Direktbeteiligungen oder Private Placements: schusser.de finden Sie 4147 Angebote, 114 davon sind aktuell verfügbar. Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Immobilienfonds, Flugzeugfonds oder Private Equity Beteiligungen.


    Gehandelt wird immer – Container sind eine ideale Ergänzung Ihres Portfolios, als Direktinvestment oder Fonds (AIF).

    Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Güter in Säcken oder Fässern transportiert. Um sie zu verschiffen, brauchte man oft hunderte Hafenarbeiter. Dann kam der Container – und revolutionierte den Warentransport.

    Heute sind Container ein unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Warenströme. Und sehr begehrt: In den letzten zehn Jahren wurden jedes Jahr durchschnittlich rund drei Millionen TEU* neuer Container benötigt. Die Linienreedereien mieten gut 40 Prozent der Container, die sie benötigen. Tendenz steigend – denn der Trend geht zum Leasing.

    Dazu kommt: Container sind stabile Sachwerte. Mit Container-Direktinvestments bspw. von Buss, Solvium, Magellan oder CH2 können Sie davon profitieren. Darum: Handeln Sie jetzt. Und investieren Sie in Container-Direktinvestments .

                                         /Container-Schiff-Klein.jpg

    Einfache Sache

    – Direkte Investition in Container
    – Erfahrene Partner
    – Günstiger Einzelpreis durch Container-Erwerb in großen Stückzahlen
    – Miete, Mietdauer und Rückkauf vertraglich festgelegt
    – Reine Eigenkapitalinvestition
    – Attraktive Renditen

    Informationen und die Möglichkeit zum Erwerb dieser Sachwertbeteiligung finden Sie bei schusser.deselbstverständlich auch Fonds, bzw. Beteiligungen aus dem Erstmarkt, immer mit attraktiven Rabatten. 

    Mehr zu diesem Cotainerangebot: Direktinvestment Angebot No. 185

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

     /Schusser-Beteiligungsfinder.png

    Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de,
    www.schusser.de und
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

     
    Bild: Fotolia

    Topics: Direktinvestment>Container | No Comments »

    Startschuss für eine neue Ära – Vorstellung des Alternativen Investmentfonds HEP-Solar Japan 1

    By admin | August 25, 2016

    /Information-Fotolia_120605.jpg                                                                             

    Neues Kapitalanlagegesetzbuch: Regulierung Alternativer Investment Fonds (AIF)

    Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de für geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments finden Sie aktuell 116 verfügbare Beteiligungen, gelistet sind 4149 von mehr als 614 Emittenten.

    Die AIFM-Richtlinie der EU ist umgesetzt, das Kapitalanlagegesetzbuch ist in Kraft getreten – und aus den ehemaligen geschlossenen GmbH & Co. KG-Fonds sind Alternative Investment Fonds (AIF) – Sachwertbeteiligungen – geworden.

    NEU – Alternative Investment Fonds geschlossenen Typs für Privatanleger nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)
    ALT – Ehemalige geschlossene GmbH & KG-Fonds nach Vermögensanlagengesetz (VermAnlG)

     

    NEU FAKTOREN ALT
    Vorgabe nach KAGB

    Risiko- und Liquiditäts-Management

    keine Vorgaben

    Jahresbericht an Anleger und Aufsicht, ab Januar 2015
    monatliche Meldung zur Statistik über Investmentfonds
    an die Deutsche Bundesbank.

    Berichtspflicht keine Vorgaben

    Anteile und Assets sowie maßgebliche Veränderungen auf 
    Ebene des Anlageobjektes oder des Fonds müssen
    mindestens jährlich bewertet werden.

    Bewertung keine Vorgaben

    Externe Kontrollinstanz zur Überprüfung der
    Geldflüsse und des Eigentums an 
    den Assets ist per Gesetz vorgeschrieben.

    Unabhängige Verwahrstelle

    keine Pflicht

    Anbieter muss als Kapitalverwaltungsgesellschaft von 
    der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) 
    zugelassen sein und wird laufend kontrolliert.

    Aufsicht des Anbieters

    keine

    Zulassung des Produktes durch die BaFin
    nach entsprechendem Verfahren. 
    Folgende Unterlagen müssen vorliegen:
    • Prospekt,
    • wesentliche Anlegerinformationen (wAi),
    • Anlagebedingungen. Sonstige Unterlagen müssen
    wertpapierhandelsgesetzkonform sein.

    Aufsicht des Produktes

    Prüfung des Prospekts auf Vollständigkeit
    (formal) und Widerspruchsfreiheit
    (Kohärenz) durch BaFin, sofern gegeben:
    Billigung, jedoch keine inhaltliche Prüfung.

    Diverse Produktregeln, u.a.:
    • Vorgabe, wo investiert werden darf (Assetklassenliste)
    • Begrenzung Verschuldung auf max. 60 Prozent
    • Risikostreuung bei weniger als 20.000 Euro 
    Mindestbeteiligungssumme

    Produktregeln keine

     
    /Erde-2-Fotolia_120605.jpg

    Sie sind auf der Suche nach einer guten Geldanlage, dann sehen Sie sich doch mal bei beteiligungsfinder.de um, auf unserer Plattform finden Sie aktuell 116 Beteiligungen, gelistet sind bislang mehr als 4149 geschlossene Fonds, Genussrechte unter anderem von mehr als 614 Emittenten.

    Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. 

    Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der HEP-Solar Japan 1 des Emissionshauses HEP capital AG , der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) oder CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) von ThomasLloyd und ThomasLloyd bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

    Bspw. Eckdaten zu HEP-Solar Japan 1:

    Highlights

    • Investition in vier bereits feststehende Solarparks in Japan
    • Deutsches Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) diente als Vorbild für japanisches Vergütungssystem
    • Reiner Eigenkapitalfonds, somit kein Fremdkapitalrisiko
    • Konservative Fondskonzeption und -kalkulation
    • Geplante Gesamtauszahlung von 188,43% 

     

    Eckdaten zu HEP-Solar Japan 1

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Alle Daten finden Sie hier: Der HEP-Solar Japan 1 aus dem Hause HEP capital AG

    Sehr geehrte Leser, 

    geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG  Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen 
    oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de- Telefon: 09721/304333

    /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

     Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren

    By admin | August 25, 2016

                                                                        /Bonus-Fotolia_120605.jpg

    Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell 4149 geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 116 für Sie verfügbar.

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Molybdän (Mo) aus dem Hause TerraMetal

    Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren.

    Das neue Jahr ist turbulent in den Aktienmarkt gestartet. Ausgehend von China gab es starke Rückgänge an den Börsen.

    Allein an den ersten drei Tagen hat der DAX dabei knapp 7 % Verlust gemacht. Diese Volatilität ist das Wesen des Marktes und führt letztendlich zu den Gewinnen und Verlusten, die man vom Einstiegszeitpunkt ausgehend machen kann. Viele Volkswirte erwarten auch im weiteren Jahresverlauf weitere Schwankungen auf dem Aktienmarkt.

    Bei festverzinslichen Anlagen fielen seit 1981 die Zinsen laufend.

    In der Zukunft verharren die Zinsen auf einem Niedrigniveau (10-jährige Bundesanleihe 0,6 %) oder werden nur langsam wieder ansteigen. In jedem Fall ist immer noch keine Lösung mit festverzinslichen Anlagen in Sicht und das ist ein guter Grund, für 2016 neue Strategien zu prüfen.

    Für Anleger, die sich weder den hohen Schwankungen der Aktienmärkte aussetzen, noch auf die Minimalrenditen der Anleihen setzen wollen, gilt es, das Portfolio durch andere Investitionen zu erweitern oder zu ergänzen.

    Immobilien, insbesondere Wohnimmobilien in Deutschland, aber auch viele Gewerbe Immobilien in Deutschland oder bspw. den USA verfügen als Sachwerte über ein geringeres Maß an Wertschwankungen als Aktien und liefern in der Regel stabile und regelmäßige Auszahlungen (Miete). Diese Kombination überzeugt immer mehr Anleger wie eine aktuelle Auswertung von Cash Online belegt.

    Wohnimmobilien-AIF lassen sich leicht in das Portfolio integrieren und bieten zahlreiche Vorteile.

    Insbesondere hat der Gesetzgeber durch die strengen Auflagen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) die Kontrolle und Auflagen für diese Angebote verbessert.

    Der Anleger selbst kann bei gemeinschaftlicher Investition über einen Fonds auch viele Vorteile nutzen:

    • Günstiger Einkauf und Bewertung durch Profis
    • Keine Arbeit mit der Vermietung/ Verwaltung der Wohneinheiten
    • Breite Risikostreuung über eine Vielzahl an Wohneinheiten
    • Geringe Mindestanlage gegenüber Einzelkauf eine Wohnung

    Auch in 2016 bieten zahlreiche AIF eine effiziente Möglichkeit, von den Entwicklungspotentialen größerer Wohnimmobilien zu profitieren. Solche AIF können die Lücke zwischen Anleihen und Aktien sehr gut schließen. 

                                                                                /2016.jpg

    116 Beteiligungen bietet die Plattform beteiligungsfinder.de aktuell an.
     
    Nach Kategorien sortiert, finden Sie dort Anlagemöglichkeiten zwischen 2 und 30 Jahren. Chancen und Risiken können abgewogen werden. Der Aufwand sich ein wenig damit zu beschäftigen lohnt sich sicher.
     
    Geschlossene Fonds (Sachwertanlagen) erfüllen viele Anlegerwünsche:

    • Sachwertanlagen sind inflationsgeschützt
    • Sachwertanlagen bieten Sicherheit
    • Sachwertanlagen bieten hohe Renditen

    Ein geschlossener Fonds ist bei breiter Streuung eine gute und sichere Anlageform!

    Sehen Sie sich doch mal den geschlossenen Fonds Molybdän (Mo) des Emissionshauses TerraMetal an. Weitere Beispiele wären der GoldSilberShop.de SICHERLAGER oder SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG von Solit Kapital und Solit Kapital.
     

    Highlights:

    Alle nötigen und wichtigen Informationen und Zeichnungsunterlagen finden Sie hier: Molybdän (Mo)
     

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Beteiligungen von Thomas Lloyd und weitere Vorschläge wie ZBI 10 Professional

    By admin | August 24, 2016

                                                                           
    THOMAS LLOYD BETEILIGUNGEN – Leistungsbilanz 2014 vorhanden – alle Bewertungen, wie bspw. kmi sehr gut!

    /unsere-Referenzen-Fotolia.jpg

    ThomasLloyd hat auf den Philippinen den Grundstein für South Negros BioPower, ein Biomassekraftwerk mit einer Leistung von 25 Megawatt (MW) gelegt. Das im Süden der Insel Negros gelegene Projekt ist das zweite Kraftwerk der auf den Infrastruktursektor in Asien spezialisierten Investment- und Beratungsgesellschaft, das plangemäß ab Ende 2017 regenerativen Strom aus Ernteabfällen der lokalen Landwirtschaft für rund 265.000 Menschen erzeugen wird. Nach der Inbetriebnahme wird South Negros BioPower zudem über 3.000 neue, dauerhafte Arbeitsplätze im Kraftwerk und in der lokalen Landwirtschaft schaffen und pro Jahr 85.498 Tonnen Kohlendioxid (CO2) einsparen.

    Anthony M. Coveney, Managing Director bei ThomasLloyd, erläutert: „Der erste Spatenstich bei South Negros BioPower unterstreicht einmal mehr die nachhaltige Expansionsstrategie unseres Unternehmens. Zugleich forcieren wir mit dem weiteren Ausbau unserer Biomasse-Investitionen die technologische Diversifikation des asiatischen Infrastrukturportfolios von ThomasLloyd.“

    Ebenfalls auf den Philippinen wurden die beiden Solarkraftwerke San Carlos Solar Energy II und III (SaCaSol II und III) offiziell in Betrieb genommen. SaCaSol II und III sind Bestandteile eines von ThomasLloyd finanzierten, realisierten und im Jahr 2015 an die Philippine Investment Alliance for Infrastructure (PINAI) verkauften Portfolios von Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von insgesamt 125 MW, das nahezu 300.000 Menschen mit nachhaltig erzeugtem Solarstrom beliefert.

    PINAI ist ein Konsortium, das von institutionellen Investoren gegründet wurde, um in den philippinischen Infrastrukturmarkt zu investieren. Zu diesen gehören die Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA), die staatliche philippinische Sozialversicherungsanstalt Government Service Insurance System (GSIS), die niederländische Pensionskasse APG sowie die Asian Development Bank.

    An den drei Zeremonien nahmen neben einer großen Delegation europäischer Finanzexperten und Kapitalgeber eine Vielzahl hochrangiger asiatischer Politik-, Wirtschafts- und Medienvertreter, aber auch Repräsentanten von Projektpartnern sowie institutionellen Investoren teil.

    T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group, weist sowohl auf die Bedeutung der Projekte für Investoren und als auch die regionale, gesellschaftliche Tragweite hin: „Mit unserem konsequenten Ausbau der Erneuerbare-Energien-Infrastruktur in Südostasien erschließen wir nicht nur unseren Investoren Anlagelösungen mit einem attraktiven und langfristig planbaren Ertragspotenzial, sondern schaffen auch für die regionale Bevölkerung und Wirtschaft Zukunftsperspektiven auf Basis einer verlässlichen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Stromversorgung.“

    /jetzt-anfragen-Fotolia_120605.jpg

    NEU AUF DEM MARKT – THOMAS LLOYD – BETEILIGUNGEN SEIT APRIL 2016

    – CTI 1 D
    – CTI 2 D
    – Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)
    – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 5 D)
    – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 9 D)

    Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

    Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

    Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

    /Fotolia_Erde.png

    Auf unserer Plattform schusser.de befinden sich 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. 

    Aktuell sind 116 für Sie verfügbar.

    Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: ZBI 10 Professional aus dem  Emissionshaus ZBI.
     
    Hier einige Daten für den Vergleich:

    – Investition in deutsche Wohnimmobilien
    – Prognostizierte Auszahlungen: 3 % p.a. bis zum 31.12.2016, 4% p.a. bis zum 31.12.2021, 5 % p.a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit
    – Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 167,70 %
    – Geplante Fondslaufzeit: 6 Jahre nach Beendigung der Zeichnungsphase
    – Mindestanlagesumme: 25.000 Euro
    – Frühzeichnerbonus: 1 % Zeichnungssumme bis zum 30.06.2016


     

    Alle Daten finden Sie hier: Der ZBI 10 Professional aus dem Hause ZBI

    Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio
    Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
    Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
    CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

     /gemischt_blogger.jpg

    Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
    www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
    www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

    Bild: Fotolia

    Topics: Allgemein | No Comments »

    « Previous Entries